Dorina Marlen Heller, Sofie Morin: Schwestern im Vers

Dorina Marlen Heller, Sofie Morin: Schwestern im Vers. Zwiesprachen zwischen morgen und Frausein
Dezember 2022

Reihe vers libre — Zeitgenössische österreichische Lyrik, Band 12
Gebunden, Fadenheftung, Lesebändchen, Schutzumschlag
ISBN: 978-3-9505056-9-6
156 Seiten
22,- EUR / 30,- CHF

»wo wind
sich dir einschreibt
mehr als urkraft
denn als phänomen
ahnst du die orte
deines noch blutwarmen lebens«
— Dorina Marlen Heller

»weitab jeglicher erdwärme 
aus der triebe sprießen
die dich selten allein
und lass uns rausgehen in den wald
sehen
was ist«
— Sofie Morin

In 24 lyrischen Dialogen begegnen sich zwei Dichterinnen auf Augenhöhe, schreiben einander auf Reisen und im Alltag, spielen in verschiedenen Rollen literarische Motive durch und loten en passant ihre Weiblichkeit aus. Dabei bleibt beständig eine Spannung spürbar, die im Weltverhältnis von Geist und Körper, von Seele und Leiblichkeit begründet liegt: die Suche nach einer Verortung von Identität und schöpferischer Kraft im dichterischen Moment.

Dorina Marlen Heller, Sofie Morin: Schwestern im Vers ist über den Buchhandel erhältlich oder kann direkt hier portofrei bestellt werden.